Software sollte dem User dienen

Meinung zu TikTok-Feature und ungleiche Machtverteilung bei Software

Heise.de (Link) hat über einen neuen automatischen “Filter” bei Tiktok berichtet Quelle. Dieser Filter verändert automatisch das Gesicht des Users (Kinnpartie) und die Haut (Weichzeichner) ohne, dass diese Option dekativiert werden kann.

Tiktok hat diesen “Fehler” nach Anfrage behoben.

Ich finde das ein sehr tolles Beispiel dafür wieviel Macht die Programmierer der Software bei Closed-Source-Progammen gegenüber den Usern haben. Wird ein solches “Feature” aktiviert können die User nur darauf hoffen, dass die Entwickler so nett sind und eine Option zum Deaktivieren anbieten oder das Feature wieder entfernen.

Bei Open-Source-Software kann ich als User ein Programm selbst anpassen (anpassen lassen) und dieses dann weiter verwenden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *